Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 9 of 9 on Pick! pick! Macht mir doch auf einen Augenblick. Dick fällt der Schnee, der Wind....
" Pick! pick! Macht mir doch auf einen Augenblick. Dick fällt der Schnee, der Wind geht kalt, Habe kein Futter, erfriere bald. Lieben Leute, o laßt mich ein, Will auch immer recht artig sein. "
Rad Jugoslavenske akademije znanosti i umjetnosti - Page 73
1804
Full view - About this book

Aus der jugendzeit: Ein hausschatz der schönsten mährchen und erzählungen ...

Ludwig Schmidt - 1859 - 256 pages
...Dank! rief er herunter. W. He,. Vogel am Fenster. An das Fenster klopft es: pick! pick! Macht doch nur auf einen Augenblick. Dick fällt der Schnee, der Wind geht kalt, Habe kein Futter, erfriere hald. Lieben Leute, o laßt mich ein, Will auch immer recht artig fein. Sie ließen ihn ein in seiner...
Full view - About this book

Sinnenbildung: Versuch einer historisch-kritischen darstellung des ...

B. Schlotterbeck - Object-teaching - 1860 - 72 pages
...ja nichts draußen. Denkt Mal an die Sperlinge! Das leitet auf die Fabel: Vogel am Fenster, von Hey. „An das Fenster klopft es: Pick, pick! .Macht mir...doch auf einen Augenblick, „Dick fällt der Schnee" :c. Wird kurz besprochen. Kann auf der Stelle oder in einer andern Stunde auswendig gelernt werden....
Full view - About this book

Das erste Schuljahr ohne Lese- und Schreibunterricht oder Darstellung eines ...

Ludwig Theodor Knauss - Education - 1878 - 361 pages
...andere sterben vor dem Winter u. Der Schnee macht die langen dunklen Nächte heller :c. 2) F abe l. Vogel am Fenster. An das Fenster klopft es : „pick, pick, Macht mir doch auf einen Augenblick; Ter Schnee fällt dick, der Wind geht kalt, Habe kein Futter, erfriere bald. Jhr lieben Leute, laßt...
Full view - About this book

Georgens' Mutter-büchlein: Volkstümliche Ammen- und Kinderreime, Liedchen ...

Jan Daniel Georgens - Folklore - 1883 - 244 pages
...Licht-lein hier und Licht-lein dort und der Mond als Hill und Holt. -^ ^Oi»^ ,- , Das hungerige Vöglein. An das Fenster klopft es: Pick, pick! Macht mir doch...einen Augenblick, Dick fällt der Schnee, der Wind weht kalt; Habe kein Futter, erfriere bald, Liebe Leute, o laßt mich ein, Will auch immer recht artig...
Full view - About this book

Juniors' German, Comprising a Methodical Part: A Systematic Grammar Part ...

Franz Lange (professor at Woolwich.) - 1895 - 244 pages
...5)er 3lffe fprang if)tn nad) — unb ertranf. SffiillK'tm Sei) war l; (1381). 18. Vogel am Fenster. 1. An das Fenster klopft es: Pick, pick! Macht mir doch...der Wind geht kalt, Habe kein Futter, erfriere bald. Lieben Leute, o lasst mich ein, Will auch immer recht artig sein! 2. Sie liessen ihn ein in seiner...
Full view - About this book

Deutsches Lesebuch in Lautschrift: (zugleich in der preussischen ..., Volume 1

Wilhelm Viëtor - German language - 1899
...'lautat || 7pe:t 'unt 'fryi || di:7 ''alta | 'Jpatsamne:lo:di:8. di:f9nbax. 46. Vogel am Fenster. 1. An das Fenster klopft es: „Pick, pick! Macht mir...der Wind geht kalt, Habe kein Futter, erfriere bald. 5 Lieben Leute, o lafst mich ein, Will auch immer recht artig sein." 2. Sie liefsen ihn ein in seiner...
Full view - About this book

Deutsches lesebuch in lautschrift (Zugleich in der amtlichen schreibung) Als ...

Wilhelm Viëtor - German language - 1907
...Zwilch!" — so lautet spät und früh Die alte Spatzenmelodie. Diefenbach. 46. Vogel am Fenster. 10 1. An das Fenster klopft es: „Pick, pick! Macht mir doch auf einen Augenblick. Dick fallt der Schnee, der Wind geht kalt, Habe kein Futter, erfriere bald. Lieben Leute, o laßt mich ein,...
Full view - About this book

New German Readers, Volume 1

Julius Rathmann (Hillenkamo, Karl, and Dallmer, Eberhard) - 1910
...unterm Weihnachtsbaume. O, o, o wie sind die Kindlein froh! Unbekannt. 37. Der Vogel am Fenster. 1. An das Fenster klopft es: pick, pick! „Macht mir doch auf einen Augenblick Dicht fällt der Schnee, der Wind weht kalt, habe kein Futter, erfriere bald. Liebe Leute, o laßt...
Full view - About this book

Hin und her: ein Buch für die Kinder

Henry H. Fick - German language - 1913 - 90 pages
...Tannenbaum, Du kannst mir sehr gefallen, Du bist der allerliebste mir Doch von den Bäumen allen. 48. Vogel am Fenster. An das Fenster klopft es: pick, pick! „Macht mir doch auf einen Augenblick! Dicht fällt der Schnee, der Wind weht kalt, Habe kein Futter, erfriere bald. Liebe Leute, o laßt...
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download PDF