Mélanges gréco-romains: tirés du Bulletin de l'Académie impériale des sciences de St.Pétersbourg, Volume 1

Front Cover

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 265 - Zuges wider ihn bedienet: sogleich wird sein Tadel persönliche Beleidigung. Er höret auf, Kunstrichter zu sein, und wird - das Verächtlichste, was ein vernünftiges Geschöpf werden kann - Klätscher, Anschwärzer, Pasquillant.
Page 287 - Unkunde sagt) ist durch Feuer stark beschädigt, •so dass die Oberfläche sich voll kleiner Risse und Sprünge • zeigt, von denen die Buchstaben der Inschrift so unterbrochen • werden, dass dieselbe nothwendig vor dieser Beschädigung vor• handen gewesen sein muss, allein in Abdrücken verschwindet von Hrn.
Page 62 - ÜBER DEN URSPRUNG DER GESELLSCHAFT NEBST DER ERKLÄRUNG SEINES FRAGMENTS BEI STEPHANOS VON BTZANZ sv narca; von Professor Dr.
Page 49 - ... des Römischen Senats oder der Tresviri angenommen und erhielt nun, vier Jahre später, nachträglich die Bestätigung , unter der Bedingung , Cherronesos frei zu geben. Auch die Münzen dürften solche Annahme bestätigen. Die ersten mit dem Königlichen Titel sind, wie wir gesehen, vom J. 4, also von demselben Jahre, in welchem Cherronesos mit der Eleutheria beschenkt wurde. Sollte sich nicht etwa Asander eines der hauptsächlichsten Königlichen Privilegien enthalten haben, bis er von den...
Page 240 - Slosch d'avoir répandu, comme antiques, une grande • quantité de pierres qu'il faisait faire, en secret, en Italie et en • Allemagne, par de très-habiles graveurs, et d'avoir fait mettre des •noms de graveurs anciens sur des pierres antiques, et même sur •des modernes, pour leur donner plus de valeur dans le commerce •qu'il en faisait. Il employa souvent pour ce travail de faussaire • Notier qui y excellait, et qui convient de la fraude dans son • ouvrage. Le B°".
Page 540 - ... Darstellungen des attischen Dramas die Rede sein; diese aber tritt auch um so entschiedener hervor, wenn wir in der Eule, welche die mit aufgesticktem Blätterkranze gezierte Tänia herbeiträgt, eine Anspielung auf Athen erkennen. Dann würde also der Sieg, der in zwiefachem Symbole auf dem Bilde angedeutet ist , nicht der Sieg des Perseus selbst sein, sondern der von einem Dichter in der Behandlung dieser Sage errungene Preis. In der sachlichen Erklärung des Bildes kann nur die Frage streitig...
Page 249 - Kameo, die auf der Brust und dem Schenkel ein • Geringes lädirt ist , in dieser Nachbildung sternartig und dick • hervortreten, indem der Nachahmer sie für Blutstropfen gehalten • zu haben scheint. Hier urtheilt nun Köhler nach wirklicher • Ansicht; das Kunstwerk lag in den Schätzen der Kaiserlichen • Sammlung vor seinen Augen l Welche Folgerungen für seine • Kenntnisse ergeben sich aus diesem Beityiel?* Der Schwung in Hrn.
Page 540 - ... deutlich genug ausgesprochen zu sein. Bei der vorliegenden Darstellung kann nur von einer Analogie mit entsprechenden Darstellungen des attischen Dramas die Rede sein; diese aber tritt auch um so entschiedener hervor, wenn wir in der Eule, welche die mit aufgesticktem Blätterkranze gezierte Tänia herbeiträgt, eine Anspielung auf Athen erkennen. Dann würde also der Sieg, der in zwiefachem Symbole auf dem Bilde angedeutet ist , nicht der Sieg des Perseus selbst sein, sondern der von einem Dichter...
Page 15 - StaS7][ja rund um den Kopf zusammengehalten, theils auf Wirbel oder Hinterkopf nach Dorischer "Weise zu einem Busch vereinigt. Hin und wieder erscheint Artemis auch mit einem Lorbeerkranze auf dem Haupte, einem passenden Attribute für eine glückliche Jägerin, welcher der Lorbeer heilig war. Es gab eine Artemis Sacpvoaa zu Las und eine 8«<jwa zu Olympia 3. Die Kleidung wird ' JNamentlich misslungen sind Taf. II, N° 6 et 7. 2 Welcker, monument! dell
Page 382 - Elle a été appliquée à la terre d'abord par simple occupation temporaire et par droit dérivé de la culture; ensuite par l'organisation d'un droit national ou de tribu, où la société naissante a retenu la propriété générale du territoire et protégé les droits de chacun à une juste possession...

Bibliographic information